Wie wäre es mit einer „Musenecke“ … ?

Nun werden die Tage wieder kürzer. Wir ziehen uns nach einem herbstlichen Spaziergang gern in unsere Wohnung zurück und genießen bei einer Tasse Tee und gemütlichem Licht gern ein paar Stunden mit einem guten Buch.

Nachdem wir den ganzen Sommer lang draußen aktiv waren, können wir es jetzt wieder genießen, es uns in unserer Wohnung gemütlich einzurichten. Wie wäre es da mit einer selbstkreierten „Musenecke“, die auch mal als Gästebett fungieren kann.

Diese ist denkbar einfach selbst herzustellen. Dafür brauchen sie nur:

  • eine farbenfrohe Matratze in 200×80 cm Abmaßen
  • eine lange Europalette (oder 2 Europaletten, wovon die eine gekürzt werden muss)
  • 2 Farbtöpfe mit weißer Lasurfarbe für den Innenbereich
  • mehre Kissen die farblich zur Matratze passen
  • und ein wenig Zeit für das anstreichen der Europalette

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und genießen sie die kuscheligen Stunden im Herbst.

und dazu passend die wunderbaren Kissen von Garnwerk.

Feng Shui für Jedermann

Schon seit einigen Jahren hat die Fernöstlich Lehre von Wind und Wasser (Feng Shui) auch bei uns in Europa Einzug gehalten. Am Anfang wurden die Meisten, die sich dafür interessierten, noch belächelt und in die „Esoterikecke“ abgeschoben.
Aber seit einiger Zeit gibt es dort einen Wandel zu verzeichnen.

Was Feng Shui ist, wissen schon sehr viele, aber wie es wirkt, werde ich dennoch oft gefragt. Die Bedeutung dieser Lehre ist das uralte Wissen um das uns umgebende Qi (Chi) – die Lebensenergie. Analog zur traditionellen chinesischen Medizin, die z.B. durch Akupunktur und Fußreflexzonenmassage Blockaden in unserem Körper beseitigt, geht es auch bei Feng Shui darum, die Lebensenergie unserer Umgebung in Fluss zu bringen,um die Harmonie wiederherzustellen.
Diese wirkt sich dann unmittelbar auf unser Wohlergehen, und damit auf unsere Gesundheit, unsere Vitalität, unsere zwischenmenschlichen Beziehungen und unseren Erfolg aus. Feng Shui gibt uns die Möglichkeit unser Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen. Mit Hilfe dieser alten Wissenschaft sind wir in der Lage die Energien in die richtigen Bahnen zu lenken um somit in Harmonie mit unsere Umgebung zu leben.

An Feng Shui muss man nicht glauben, Feng Shui wirkt!
Ich kann es jedem empfehlen.

Probieren Sie es doch mal aus!

 

Interieur für Jedermann

Wir alle leben und wohnen so wie wir uns eingerichtet haben und sind mehr oder weniger mit unserem Lebensumfeld zufrieden. Ob wir in einer kleinen Mietwohnung leben oder in einem Haus, wir haben unser Refugium, unseren Rückzugsort. Die meisten von uns ziehen in eine neue Wohnung, streichen die Wände, stellen Möbel auf und richten sich ein, aber dann gibt es Stagnation. Alles bleibt so wie wir uns damals, nach dem Einzug, eingerichtete haben. Nach einigen Jahren ist dann eine Renovierung fällig und diese nutzen wir auch für Veränderungen.

Aber, wie wäre es, wenn man immer mal wieder kleinere Veränderungen vornehmen würde?
So wie wir uns immer wieder von alten Dingen aus unserem Kleiderschrank verabschieden, um Platz für neue Sachen zu schaffen. Haben Sie Mut! In jedem von uns schlummert ein kreatives Talent. Manchmal braucht es nur einen Anstoß, z.B. in Form von Bildern, um dieses Talent ans Licht zu fördern.

Ich möchte Ihnen mit meinem Blog Ideen an die Hand geben, wie Sie Veränderungen in Ihrer Wohnung oder in Ihrem Haus realisieren könnten. Schauen Sie ruhig immer wieder vorbei, vielleicht entdecken Sie einige kleine, aber schöne Ideen, wie Sie ihre Wohnung  verschönern können.

Ich berate Sie gern!

© by Remodalista