Wie wäre es mit einer „Musenecke“ … ?

Nun werden die Tage wieder kürzer. Wir ziehen uns nach einem herbstlichen Spaziergang gern in unsere Wohnung zurück und genießen bei einer Tasse Tee und gemütlichem Licht gern ein paar Stunden mit einem guten Buch.

Nachdem wir den ganzen Sommer lang draußen aktiv waren, können wir es jetzt wieder genießen, es uns in unserer Wohnung gemütlich einzurichten. Wie wäre es da mit einer selbstkreierten „Musenecke“, die auch mal als Gästebett fungieren kann.

Diese ist denkbar einfach selbst herzustellen. Dafür brauchen sie nur:

  • eine farbenfrohe Matratze in 200×80 cm Abmaßen
  • eine lange Europalette (oder 2 Europaletten, wovon die eine gekürzt werden muss)
  • 2 Farbtöpfe mit weißer Lasurfarbe für den Innenbereich
  • mehre Kissen die farblich zur Matratze passen
  • und ein wenig Zeit für das anstreichen der Europalette

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und genießen sie die kuscheligen Stunden im Herbst.

und dazu passend die wunderbaren Kissen von Garnwerk.