Die Vier Säulen des Schicksals des Yves Saint Laurent

In unseren Kinos läuft zurzeit ein absolut sehenswerter Film über das Leben -und Schaffenswerk von Yves Saint Laurent. Er hat mich inspiriert, mich mit dem Bazi Suanming (4 Säulen des Schicksals) des Modezaren näher zu beschäftigen. Das Bazi Suanming bezeichnet eine chinesische Persönlichkeitsdiagnostik zur Deutung des menschlichen Schicksals. Ich verwende diese Diagnostik auch begleitend bei meinen Feng Shui Analysen.

Beseelt von einem sehr schönen Kinoerlebnis, stellte sich mir nach dem Film die Frage, ob sich Yves Saint Laurent´s Charaktereigenschaften und Lebensepochen in seinen Schicksalssäulen widerspiegeln. Ich lade Sie ein, mit mir gemeinsam einen kleinen Abstecher in die Persönlichkeitsdiagnostik zu unternehmen. Das Tageselement im Himmelsstamm weist am deutlichsten auf die Charaktereigenschaften eines Menschen hin. Yves Saint Laurent´s Tageselement ist Yin Holz.

Yin Holz Menschen sind kreativ, anspruchsvoll, attraktiv, gebildet, flexibel, wirken anziehend auf andere und sind sehr ausdrucksstark. Großmeister Raymond Lo schreibt Yin Holz Menschen eine große Begabung bei Fingerfertigkeiten zu. Yin Holz Menschen sind häufig in Musik und Kunst zu finden, sowie überall dort, wo Talent für ausgesprochene Fingerfertigkeiten von Nutzen ist. Schauen wir uns die Schicksalssäulen von Yves Saint Laurent genauer an.

Batze_YSL

Jeder Mensch kommt an einem bestimmten Ort zu einer bestimmten Zeit auf die Welt. Damit kennzeichnen uns 8 Elemente (4 Säulen), die uns eine bestimmte Natur verleihen. Ziel ist eine Ausgewogenheit der Elemente und die Balance mit Yin und Yang zu erreichen.

Im Fall von Yves Saint Laurent sind seine Elemente nicht ausgewogen. Das Holzelement überwiegt und wird gestärkt durch das Element Wasser. Als Typus Starkes Yin Holz hätte er zum Ausgleich demzufolge die Elemente Feuer, Erde und etwas Metall benötigt. Yin Holz Menschen sind eher introvertiert und meist sensible „Seelen“. All diese Eigenschaften werden in dem biographischen Film deutlich sichtbar. Yves Saint Laurent war sein Leben lang schüchtern und er litt unter Depressionen.

Ein weiterer interessanter Aspekt bei der Persönlichkeitsanalyse ist die Partnerschaft. Yves Saint Laurent lebte sehr lange mit seinem Partner Pierre Bergé zusammen. Was sagen uns die Elemente beider über ihre Beziehung?

Das sogenannte „Ehegattenhaus“ ist das Element unter dem Tageselement – in diesem Fall auch ein Yin Holz. Dasselbe Element im Ehegattenhaus zu besitzen bedeutet, dass man in seinem Partner eher einen Freund sucht. Wichtig ist, Gespräche mit dem Partner zu führen und gemeinsame Interessen zu besitzen. Dies war der Fall in seiner Partnerschaft zu Pierre Bergé, beide haben zusammen gearbeitet und ihre große gemeinsame Leidenschaft, war nicht nur die Mode, sondern auch die Kunst.

Yves Saint Laurents Partner ist eine starke Yang Erde und somit eines der Elemente, die ihn unterstützt haben. Deshalb überdauerte die Partnerschaft vielleicht über so viele Jahre, obwohl im Film sichtbar wird, dass ihre Beziehung nicht leicht war. Aber diese Unterstützung war einseitig, weil Pierre Bergé als starke Yang Erde das Element Metall am meisten benötigt hätte. Das Element Metall jedoch fehlt in den Schicksalssäulen von Yves Saint Laurent.

Das ist vielleicht auch der Grund, das Pierre Bergé die Beziehung nach zwei Jahrzehnten dann beendet hatte, obwohl sie geschäftlich ein Leben lang verbunden blieben.